Die Bachpiraten

Die Bachpiraten

Reihe: Lies mit mir!

  • Buch
10,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wird kurzfristig besorgt. Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 228950
  • 978-3-417-28950-3
  • Endlich Ferien! Die Zwillinge Pia und Anton machen Urlaub zu Hause und spielen am liebsten am Bach in der Nähe. Als sie dort eines Tages die erste Flaschenpost finden, werden sie neugierig. Sie müssen mehr herausfinden. Sie legen sich auf die Lauer und suchen nach Spuren. Sie lösen Rätsel und stellen Fragen. Pia und Anton geraten in gefährliche Abenteuer. Und mit jeder Flaschenpost, die sie finden, erfahren die Kinder ein wenig mehr über das Beten. Doch wer ist der geheimnisvolle Schreiber der Flaschenpost?
  • H 21,0 cm/B 15,0 cm
  • 80
  • gebunden
  • 351 g
Beschreibung
  • Endlich Ferien! Die Zwillinge Pia und Anton machen Urlaub zu Hause und spielen am liebsten am Bach in der Nähe. Als sie dort eines Tages die erste Flaschenpost finden, werden sie neugierig. Sie müssen mehr herausfinden. Sie legen sich auf die Lauer und suchen nach Spuren. Sie lösen Rätsel und stellen Fragen. Pia und Anton geraten in gefährliche Abenteuer. Und mit jeder Flaschenpost, die sie finden, erfahren die Kinder ein wenig mehr über das Beten. Doch wer ist der geheimnisvolle Schreiber der Flaschenpost?
  • H 21,0 cm/B 15,0 cm
  • 80
  • gebunden
  • 351 g
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Bachpiraten"
14.05.2022

Eine spannende, empfehlenswerte Erstleser - Geschichte über das Beten.

In der Reihe „Lies mit mir!“ des SCM Verlages ist das neue Buch „Die Bachpiraten“ von der Autorin Elke Pfesdorf erschienen.

Die Zwillinge Pia und Anton spielen in den Ferien gerne unten am Bach. Eines Tages finden sie eine rätselhafte Flaschenpost und schon bald darauf eine zweite. Wer könnte diese Flaschenpost verschicken? Pia und Anton begeben sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Absender. Doch schon bald entdecken sie, dass ihre Detektivarbeit nicht nur abenteuerlich, sondern auch ganz schön gefährlich sein kann. Werden sie trotzdem das Rätsel lösen können?

Die Reihe „Lies mit mir“ hilft Erstlesern beim Lesen. Es sind schon einige großartige Bücher in dieser Serie erschienen und es ist sehr schön, dass sie nun mit zwei weiteren Büchern fortgesetzt wird. Die Bücher bieten sich zum gemeinsamen Lesen hat. Die Kapitel sind übersichtlich gestaltet und für die kleinen Leseanfänger gibt es immer wieder einen einfachen Satz, der besonders groß gedruckt ist. Zusätzlich kennzeichnet ein kleines Bild mit zwei Eulen, dass hier das Kind lesen darf. Aber auch der übrige Text ist in einer großen, deutlichen Schrift mit vergrößertem Zeilenabstand gedruckt, so dass nach dem ersten Erfolg die Motivation da ist, auch den weiteren Text selbst zu lesen. Damit diese Texte nicht zu lang werden, gibt es viele farbenfrohe, kindgerechte Illustrationen von Guido Apel, die nicht nur schön zu betrachten sind, sondern die Erzählung auch gut darstellen. Der Geschichte vorangestellt ist eine weitere Lesehilfe, hier wurden einige schwierige Wörter in die bekannte blaurote Silbenschrift „übersetzt“.

Inhaltlich lassen sich die Abenteuer von Pia und Anton gut verfolgen. Die Geschichte der beiden liest sich spannend und fesselnd. Thematisch beeindruckt dieses Buch mit den Erklärungen zum Beten, diese sind in der Briefform leicht und gut zu verstehen und sprechen den Leser/die Leserin so auch persönlich an. Elke Pfesdorf vermittelt auf diese Weise, wie einfach und gut es ist mit Gott zu sprechen. Daher empfehle ich dieses gelungene Buch für Erstleser sehr gerne weiter.



Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.