Der Schlunz - Chaos, Schreck und Sperrmüllschätze

Der Schlunz - Chaos, Schreck und Sperrmüllschätze

Comic-Sammelband

  • Buch
11,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wird kurzfristig besorgt. Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 228966
  • 978-3-417-28966-4
  • Kinder lieben Comics, weil sie Spaß versprechen - man kann sie wieder und wieder lesen. Eltern lieben die Schlunz-Comics, weil sie Kinder nicht nur zum Lesen motivieren, sondern neben witzigen Ideen immer auch geistliche Gedankenanstöße enthalten. Die perfekte Mischung, kreiert von Erfolgsautor Harry Voß und den Illustratoren Jörg Peter sowie TOBIAS. Enthält "Der Schlunz - Das Comicheft" und "Der Schlunz - Überraschung, Mama!".
  • H 29,7 cm/B 21,0 cm
  • 96
  • Paperback
  • 545 g
Beschreibung
  • Kinder lieben Comics, weil sie Spaß versprechen - man kann sie wieder und wieder lesen. Eltern lieben die Schlunz-Comics, weil sie Kinder nicht nur zum Lesen motivieren, sondern neben witzigen Ideen immer auch geistliche Gedankenanstöße enthalten. Die perfekte Mischung, kreiert von Erfolgsautor Harry Voß und den Illustratoren Jörg Peter sowie TOBIAS. Enthält "Der Schlunz - Das Comicheft" und "Der Schlunz - Überraschung, Mama!".
  • H 29,7 cm/B 21,0 cm
  • 96
  • Paperback
  • 545 g
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Schlunz - Chaos, Schreck und Sperrmüllschätze"
04.07.2022

Der Schlunz – immer wieder gut!

Das Buch „Der Schlunz – Chaos, Schreck und Sperrmüllschätze“ des Autors Harry Voß ist der neue Sammelband, der sowohl im SCM Verlag als auch im Bibellesebund erschienen ist.

Der Schlunz ist bekannt aus Comics, Büchern und den Kläx-Heften. Schlunz lebt bei der Familie Schmidtsteiner, die ihn als Pflegekind aufgenommen haben. Zusammen mit den Geschwistern Lukas und Nele erlebt er so manches spontane, oftmals ungeplante Abenteuer. Wirklich böse kann man ihm nicht sein, denn er meint es ja nur gut. Seine etwas unorthodoxe Bibelauslegung bringt ihn zwar manches Mal in Schwierigkeiten, kann letztendlich aber selbst Adelheid, Leiterin des Kindergottesdienstes (fast) immer überzeugen.
In diesem Buch ehrt der Schlunz u.a. Mama und Papa, er besucht eine Wahlveranstaltung, er vernetzt sich und er gewinnt Kenntnisse für das Leben beim Monopoly spielen. Nur um einmal ein paar zu nennen, denn es gibt noch viel mehr spannende und lustige Comics in diesem Buch.

Ein Comic, das mit Lust und Laune jungen und nicht mehr ganz so jungen Menschen die Aussagen der Bibel beibringt. Der Schlunz zeigt auf seine unkonventionelle Art wie die Bibel auch heute noch aktuell ist und in jedem Leben eine Rolle spielt, nur manche wissen es noch nicht. Der Autor Harry Voß hat mit dem Schlunz eine Figur geschaffen, die die Wahrheit der Bibel nicht anzweifelt und sie schlicht und einfach in sein Leben einbaut. So wird das Buch, so spannend und witzig es ist, sehr lehrreich. Durch den Comic-Stil ist es ein Buch für die ganze Familie. Die Illustrationen von Jörg Peter decken sich mit den Geschichten und lassen diese lebendig werden. Sie sind farbenfroh und kindgerecht gestaltet. Die einzelnen Erzählungen sind kurz und umfassen nur ein paar Seiten, so dass auch schon Leseanfänger/innen, wenn sie mit der kleinen Schrift zurechtkommen, schnell in die Geschichte eintauchen können. Aber ganz ehrlich, am meisten macht das Buch Spaß, wenn man es gemeinsam liest. So kann man nicht nur das Vergnügen miteinanderteilen, sondern sich auch über die Geschichte und deren biblischen Hintergrund austauschen. Und wer weiß, vielleicht machen Mama oder Papa auch noch eine neue Glaubenserfahrung. Während uns schon einige Geschichten im ersten Teil bekannt waren, waren die Geschichten des zweiten Teils neu für uns. Und auch wenn jeder seine individuelle Lieblingsgeschichte hat, gab es doch Highlights, die wir alle gefeiert haben. Von unserer Familie gibt es jedenfalls wieder eine klare Leseempfehlung.


Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Wenn Sie sich Anmelden könnten Sie einen Gutschein für ihre Bewertung erhalten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.