Morgen der Entscheidung [3]

Morgen der Entscheidung [3]

Raleigh-Serie, Band 3. Kriminalroman

  • Buch
22,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

  • 193668
  • 978-3-7655-3668-7
  • Krimi
  • Der dritte Roman in der "Raleigh-Serie" von Lynn H. Blackburn vereint wieder Romantik, Spannung und Glaube und nimmt die Leser mit in die Ermittlungsarbeit des Secret Service in North Carolina. Freunde, mehr nicht, darauf haben sich Tessa und Zane geeinigt, nachdem sie beim Secret Service in Raleigh Höhen und Tiefen miteinander erlebt haben. Da Zane vor Kurzem ins Weiße Haus befördert wurde, funktioniert das auch ganz gut. Doch dann soll der Präsident nach Raleigh kommen und Tessa wird als Verbindungsglied zwischen den Geheimagenten eingesetzt. Schnell merken Tessa und Zane, dass ihre Gefühle mehr sind als nur Freundschaft. Doch eine Begebenheit in Tessas Vergangenheit, die sie damals längere Zeit aus dem Verkehr zog, steht zwischen ihnen und nun wird auch noch ihr Leben bedroht! Was bedeutet das für Zane und Tessas Zukunft? Und für den Besuch des Präsidenten?
  • 14 x 21 cm
  • 368
  • gebunden
  • 532 g
Beschreibung
  • Der dritte Roman in der "Raleigh-Serie" von Lynn H. Blackburn vereint wieder Romantik, Spannung und Glaube und nimmt die Leser mit in die Ermittlungsarbeit des Secret Service in North Carolina. Freunde, mehr nicht, darauf haben sich Tessa und Zane geeinigt, nachdem sie beim Secret Service in Raleigh Höhen und Tiefen miteinander erlebt haben. Da Zane vor Kurzem ins Weiße Haus befördert wurde, funktioniert das auch ganz gut. Doch dann soll der Präsident nach Raleigh kommen und Tessa wird als Verbindungsglied zwischen den Geheimagenten eingesetzt. Schnell merken Tessa und Zane, dass ihre Gefühle mehr sind als nur Freundschaft. Doch eine Begebenheit in Tessas Vergangenheit, die sie damals längere Zeit aus dem Verkehr zog, steht zwischen ihnen und nun wird auch noch ihr Leben bedroht! Was bedeutet das für Zane und Tessas Zukunft? Und für den Besuch des Präsidenten?
  • 14 x 21 cm
  • 368
  • gebunden
  • 532 g
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Morgen der Entscheidung [3]"
07.08.2023

Der Besuch des Präsidenten

"So können wir getrost sagen: Der Herr ist mein Helfer, ich werde mich nicht fürchten; was kann mir ein Mensch tun?" (Hebr. 13, 6)
Mit dem Besuch des Präsidenten in Raleigh bekommt das Secret Service Team eine neue und herausfordernde Aufgabe. Für Tessa ist es ihr erstes Mal, dass sie die Leitung dafür übernehmen darf und alles gut vorbereitet wird. Doch noch mehr freut sie sich auf ein Wiedersehen mit ihrem besten Freund Zane, der inzwischen ins Weiße Haus befördert wurde. Eigentlich hatten sich die beiden nur auf Freundschaft geeinigt. Doch je länger sie voneinander getrennt sind, desto mehr spürt Tessa, wie sehr er ihr fehlt. Schließlich hat er ihr mehrmals aus schwierigen Situationen geholfen, ohne sie je etwas auszuplaudern. Ihr Alkoholproblem hat sie dank eines Entzugs schon längst in den Griff bekommen. Nun soll sie also mit den Geheimagenten des Präsidenten zusammen für dessen Sicherheit garantieren. Allerdings scheint jemand nach Tessas Leben zu trachten, aber Zane versucht dies zu verhindern. Wird alles gut ausgehen? Und wie soll es mit Tessa und Zane weitergehen? ---

Meine Meinung:
Nach Band eins ist jetzt der dritte Band der Raleigh Reihe der nächste für mich. Ein wenig nehme ich schon beim Lesen wahr, dass mir inhaltlich der mittlere Band dieser Reihe fehlt. Vor allem, was Privatleben und Freundschaft der Ermittler betrifft. Ich fand schon, dass beim letzten Fall recht viel Romantik und Privatleben der Ermittler vorkam, doch dieser blieb dennoch spannend und interessant. Dieses Mal allerdings plätschert die Geschichte so ein bisschen vor sich hin. Zwar verspricht der Anfang, ein interessanter Plot zu werden, doch leider zieht sich die Entwicklung der eigentlichen Geschichte wieder extrem in die Länge. Gewiss so eine Vorbereitung auf einen Besuch des Präsidenten und was alles daran ansetzt, ist auf alle Fälle lesenswert. Doch trotz allem bleibt der Spannungsbogen für mich einfach zu flach. Zu viel meiner Meinung nach dreht sich um das Secret Service Team und deren Vorliebe für Kaffee, Donuts und anderem. Es ist zwar schön zu erfahren, was inzwischen aus Luke und Faith wurde. Auch sie trugen beide ihre Probleme aus der Vergangenheit mit sich herum. Ebenso ist es bei Tessa und Zane insbesondere was ihre damalige Alkoholsucht anbelangt. Mit der hat sie sicherlich ihre Freundschaft gehörig kompromittiert, zumal Zane durch die Alkoholsucht seiner Mutter eh schon vorbelastet war. Ich konnte deshalb gut seine Ängste begreifen, mit Tessa nicht mehr als eine Freundschaft einzugehen. Recht überzeugend ist fraglos wieder der starke Zusammenhalt des Secret Service Teams. Nicht nur, weil sie alle eine tiefe Freundschaft verbindet, sondern weil der Glaube jedes einzelnen für den Zusammenhalt sorgt. Da wird zum Beispiel eine Teambesprechung erst einmal mit einem Gebet begonnen. Aber auch der Verlust mehrerer Agenten hat das Team noch stärker zusammengeschweißt. Nicht zu übersehen sind natürlich die beiden Charaktere Tessa und Zane, um die es hauptsächlich geht. Wie schon in Band eins ist Zane eine vorbildliche Persönlichkeit, der alles für seine Freunde und Kollegen tun würde, ebenso wie Tessa. Ungeachtet der etwas ausgedehnten Romantik und der holprigen Spannung ist das Buch unterhaltsam und bekommt 4 von 5 Sterne von mir.

03.08.2023

Kann aus Freundschaft mehr werden?

In dem vor uns liegenden Buch begleiten wir Zane und Tessa, die gemeinsam beim Secret Service in Raleigh gearbeitet haben. Viele Höhen und Tiefen haben sie miteinander erlebt und einigen sich darauf, Freunde zu bleiben. Mehr nicht.

Denn Zane wird als Personenschützer des Präsidenten ins weiße Haus nach D.C. Washington versetzt.

Aber nun kündigt der Präsident seinen Besuch in Raleigh an und Tessa soll als Verbindungsglied zwischen den Geheimagenten fungieren.

Es beginnt eine spannende, ereignisreiche Zeit. Wie werden Zane und Tessa miteinander umgehen? Merken sie doch sehr schnell, dass es vielleicht mehr als "nur" Freundschaft ist. Jedoch haben beide dunkle Kapitel in ihrer Vergangenheit, die bewältigt werden müssen.

Mir hat sehr gut gefallen, dass sie ein großartiges Team an ihrer Seiten haben, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen und helfen. Das Gebet und Gottvertrauen spielt in dem Buch eine große Rolle und es zeigt ganz klar, dass Gott aus krummen Wegen einen Segensweg machen kann.

Der Schreibstil ist flüssig und die Kapitel nicht zu lang, so dass man gut im Lesefluss bleibt. Ein kleiner Tip: Anfangs die Namen notieren, dann kann man sie besser zuordnen.

Ich würde diesmal sagen, dass es eher in die romantische Richtung geht, aber nichts desto trotz äußerst spannungsgeladene Szenen dabei sind.

Ein gelungener dritter Band.

27.07.2023

Spannender dritter Band. Klare Leseempfehlung!

Das Buch „Morgen der Entscheidung“ der Autorin Lynn H. Blackburn ist der dritte Band einer Reihe über ein US-Secret-Service Team.

Das Team hat in jedem der drei Bände der Serie eine besondere Aufgabe zu bewältigen. Es stehen auch jeweils andere Teammitglieder und deren Partner im Fokus der Handlung. Das finde ich interessant, weil man die Geschehnisse jeweils aus der Sicht einer oder mehrerer anderer Teammitglieder kennenlernt. Ich freue mich immer darauf, wer wohl als nächstes an der Reihe ist. Im vorliegenden Band „Morgen der Entscheidung“ sind es Tessa und Zane.
Tessa ist eine trockene Alkoholikerin und versucht das durch sehr strikte Regeln in ihrem Privat- und Berufsleben Leben unter Kontrolle zu halten.
Eine große Aufgabe steht dem Team bevor, der Präsident möchte einen alten Freund in ihrem Zuständigkeitsbereich besuchen, das bedeutet viel Arbeit, die auf sie alle hinzukommt. Zudem ist Tessa anscheinend in das Fadenkreuz eines Unbekannten geraten, der sie persönlich bedroht.

Die Autorin schafft es nicht nur einen immer größeren Spannungsbogen im Verlauf der Geschichte zu erzeugen, sondern dieses auch noch in zwei verschiedene Richtungen. Einmal erlebt der Leser, wie Tessa direkt bedroht wird, und zum zweiten die aberwitzigen Angriffe von Menschen, die versuchen den Präsidenten mit Gewalt zu überzeugen, seine Politik zu ändern.
Zum einen hat es mir wieder Spaß gemacht, die Geschichte des Teams aus der Sicht von zwei weiteren Teammitglieder erzählt zu bekommen, des Weiteren die persönlichen Geschichten von Tessa und Zane zu verfolgen. Zu erfahren, was sie antreibt, welche Schwächen und Stärken sie haben und dass diese Mischung in Kombination mit dem Teamgeist den Erfolg einer Operation ausmacht. Das Ganze wird getragen durch einen gemeinschaftlichen christlichen Glauben, der das Team stärkt und zu den Spitzenleistungen befähigt. Besonders gefällt mir bei der Autorin wie die einzelnen Personen im Verlaufe der Handlung vorgestellt und ihnen tief in die Persönlichkeit geschaut wird.

So kann ich auch diesen Band, den ich auch ohne Kenntnis des zweiten Buches in der Reihe gelesen habe, wieder nur weiterempfehlen und hoffe, dass die Serie noch fortgesetzt wird.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Aus dieser Themenwelt
Diebin des Herzens
Buch
16,00 €
Schnellansicht
Segenskette Sommer
Dekoration
11,95 €
Schnellansicht
Fruchtaufstrich: Beerenmischung
Marmelade
5,95 €
Schnellansicht
Vertraue dem Herrn deine Pläne an
Notizheft
2,40 €
Schnellansicht
Gottes reicher Segen sei mit dir
Notizheft
2,40 €
Schnellansicht
Gottes reicher Segen sei mit dir
Trinkflasche
17,95 €
Schnellansicht
Geschenkseife Tukan
Seife - fest
9,95 €
Schnellansicht
Die Begegnung
Buch
14,00 €
Schnellansicht
Erinnerungen einer Bergbäuerin
Buch
13,00 €
Schnellansicht
Unser Leben in den Gezeiten
Buch
20,00 €
Schnellansicht
Eine Rose, die im Sand erblüht
Buch
17,00 €
Schnellansicht
Das Land, von dem ich träume
Buch
16,00 €
Schnellansicht
Der Club der Bücherfreundinnen
Buch
18,00 €
Schnellansicht
Mit jeder kleinen Entscheidung
Buch
18,00 €
Schnellansicht
Die alte Villa auf den Klippen
Buch
17,00 €
Schnellansicht