Schmiedeeiserne Menora

Schmiedeeiserne Menora

  • Kerzenleuchter
99,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur solange der Vorrat reicht. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 489092053
  • 425-0-232-40742-9
  • Israel
  • Neutral
  • 23.07.2018
  • Israel
  • Menora - Das Symbol Israels

  • Menora mit zwei Verzierungen
    mit passenden Kerzen

    Dieser Leuchter wurde von Tsach Levy und Rami Abramson entworfen und geschmiedet. In ihrer Schmiede, südlich von Tel Aviv in Bat Yam, üben sie ihr Handwerk aus. In 20 Jahren wuchs ihre Firma von einer kleinen Werkstatt zu Hause zu einer blühenden Schmiede, in der sie mit großer Liebe zum Handwerk schöne Gegenstände für das Haus in Handarbeit herstellen.

    Die Menora:
    Neben dem Davidstern ist die Menora eines der wichtigsten Symbole des Judentums.
    Laut der Bibel erhielt Moses auf dem Berg Sinai den Auftrag einen sechsarmigen Leuchter aus einem Zentner reinem Gold zu fertigen. Sein Aussehen, drei Arme pro Seite mit mandelblütenartigen Verzierungen sowie eine mittlere Leuchte, wurde Mose ausführlich erklärt.
    Der Leuchter symbolisiert das Licht, welches von Gott geschaffen wurde. Es soll Leben spenden und Erleuchtung bringen und so soll Israel selbst zu einem Licht unter Völkern werden.
    Jeder Arm steht für einen Tag der Schöpfungsgeschichte inklusive dem Schabbat, dem Ruhetag.
    Seit 1948 ist die Menora das offizielle Wappen Israels.

  • 29 cm
  • 1800 g
Beschreibung
  • Menora - Das Symbol Israels

  • Menora mit zwei Verzierungen
    mit passenden Kerzen

    Dieser Leuchter wurde von Tsach Levy und Rami Abramson entworfen und geschmiedet. In ihrer Schmiede, südlich von Tel Aviv in Bat Yam, üben sie ihr Handwerk aus. In 20 Jahren wuchs ihre Firma von einer kleinen Werkstatt zu Hause zu einer blühenden Schmiede, in der sie mit großer Liebe zum Handwerk schöne Gegenstände für das Haus in Handarbeit herstellen.

    Die Menora:
    Neben dem Davidstern ist die Menora eines der wichtigsten Symbole des Judentums.
    Laut der Bibel erhielt Moses auf dem Berg Sinai den Auftrag einen sechsarmigen Leuchter aus einem Zentner reinem Gold zu fertigen. Sein Aussehen, drei Arme pro Seite mit mandelblütenartigen Verzierungen sowie eine mittlere Leuchte, wurde Mose ausführlich erklärt.
    Der Leuchter symbolisiert das Licht, welches von Gott geschaffen wurde. Es soll Leben spenden und Erleuchtung bringen und so soll Israel selbst zu einem Licht unter Völkern werden.
    Jeder Arm steht für einen Tag der Schöpfungsgeschichte inklusive dem Schabbat, dem Ruhetag.
    Seit 1948 ist die Menora das offizielle Wappen Israels.

  • 29 cm
  • 1800 g
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schmiedeeiserne Menora"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.