C.S. Lewis - Ein Leben in Briefen

C.S. Lewis - Ein Leben in Briefen

  • Buch
20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wird kurzfristig besorgt. Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 835310
  • 978-3-86334-310-1
  • C.S. Lewis war einer der einflussreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Doch er war nicht nur ein brillanter Autor, sondern auch ein großartiger Briefeschreiber, der tiefe Freundschaften zu den verschiedensten Menschen pflegte. Seine Briefe waren hinreißend, emotional, warmherzig, voller Weisheit, Humor und alltagstauglicher Theologie. Dieses Buch beinhaltet eine Auswahl seiner Korrespondenz mit Familienmitgliedern, Freunden und Fans - liebevoll kuratiert von Bestseller-Autor und Lewis-Verehrer Titus Müller, abgerundet durch eine Biografie von C.S. Lewis. Anhand seiner Briefe begleiten wir C.S. Lewis durch sein ganzes Leben, angefangen in seiner Jugendzeit bis wenige Wochen vor seinem Tod. Nicht nur ein tiefer, unzensierter Einblick in Gedanken, Herz und Seele des großen Autors, sondern auch ein spannendes Stück Zeitgeschichte über die zwei Weltkriege.
  • 13,5 x 21,5 cm
  • 280
  • gebunden
  • 522 g
Beschreibung
  • C.S. Lewis war einer der einflussreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Doch er war nicht nur ein brillanter Autor, sondern auch ein großartiger Briefeschreiber, der tiefe Freundschaften zu den verschiedensten Menschen pflegte. Seine Briefe waren hinreißend, emotional, warmherzig, voller Weisheit, Humor und alltagstauglicher Theologie. Dieses Buch beinhaltet eine Auswahl seiner Korrespondenz mit Familienmitgliedern, Freunden und Fans - liebevoll kuratiert von Bestseller-Autor und Lewis-Verehrer Titus Müller, abgerundet durch eine Biografie von C.S. Lewis. Anhand seiner Briefe begleiten wir C.S. Lewis durch sein ganzes Leben, angefangen in seiner Jugendzeit bis wenige Wochen vor seinem Tod. Nicht nur ein tiefer, unzensierter Einblick in Gedanken, Herz und Seele des großen Autors, sondern auch ein spannendes Stück Zeitgeschichte über die zwei Weltkriege.
  • 13,5 x 21,5 cm
  • 280
  • gebunden
  • 522 g
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "C.S. Lewis - Ein Leben in Briefen"
10.12.2021

Lehrreiche und doch persönliche Briefe von C.S. Lewis, ein fantastischer Einblick in sein Leben und Wirken. Sehr empfehlenswert!

In dem Buch „C. S. Lewis – Ein Leben in Briefen“ tritt Titus Müller nicht als Autor auf, sondern als Herausgeber und lässt den tatsächlichen Autor C. S. Lewis selbst durch seine Briefe zu Wort kommen.

Titus Müller äußert sich nur im Vorwort, in dem er von seiner Faszination spricht und wie er auf die Idee zu diesem Buch gekommen ist. Aus über 3000 Briefen hat er die schönsten für dieses Buch ausgewählt. Wer nicht ein so großer C. S. Lewis Kenner wie Titus Müller ist, wird vermutlich über den Überblick zu den Lebensstationen von C. S. Lewis dankbar sein. Mir war es jedenfalls eine große Hilfe die verschiedenen Briefe zeitlich, aber auch gedanklich einordnen zu können. Hiernach folgen die Briefe auf 260 Seiten. Jedem Brief vorangestellt wird der Empfänger des Briefes, eine weitere Hilfe, da C. S. Lewis seinen Bruder auch mal nur mit W. anspricht. Wer trotzdem noch Schwierigkeiten hat, die Empfänger einzuordnen bzw. mehr über sie zu erfahren wünscht, findet am Ende des Buches eine Zusammenstellung aller Briefpartner mit einer Kurzbiografie, falls eine solche möglich war. Den Abschluss des Buches bilden verschiedenste Anmerkungen, die sich aus den Briefen ergeben und entsprechend beziffert sind.

„Die Briefe von C. S. Lewis“ sind eine andere Form der Autobiografie und die Auswahl hier reicht von persönlichen, familiären Briefen, über den Austausch mit Freunden und Kollegen, zu Antworten auf Fragen, die dem Autor C. S. Lewis gestellt werden, als auch Antworten auf Fragen hinsichtlich des christlichen Glaubens. Sie spiegeln ein umfassendes Bild seines Lebens wider. So manches Mal wünschte ich mir mehr zu erfahren, den vollständigen Briefwechsel zu lesen oder zumindest den Antwortbrief. Da die Briefe chronologisch im Buch abgedruckt sind, zeigt sich auch wie sich die Persönlichkeit und der Glaube des Autors entwickelt. Ich weiß gar nicht, was mich am meisten beeindruckt hat. Der Schreibstil, das Vermögen sich auf den Empfängerhorizont einzulassen, seine Gedanken zum Glauben, es gibt so unendlich viel, was mich für C. S. Lewis begeistert. Was für mich am schwierigsten war, ist das Aushalten all der Informationen über weitere Bücher, die er seinen Briefpartner empfiehlt oder zu denen er sich äußert, so manches Buch hat mich spontan angesprochen, es nach dieser Empfehlung ebenfalls zu lesen. Und C. S. Lewis war ein sehr belesener Mann. Am meisten begeistert haben mich die Briefe, in denen er sich zum christlichen Glauben äußert, sie sind so durchdacht und sprechen von vielen Gebeten. Betroffen machten mich die Briefe, in denen er sich zu der Krankheit seiner Frau und deren späteren Tod äußert. Es ist so persönlich geschildert und doch vermitteln diese Briefe ein so positives Bild im Licht des Glaubens. Ja, dieses Buch bietet vieles Freude, Trauer, Freundschaft, tiefsinnige Gedanken und mehr, nur eines nicht: Langeweile! Voller Spannung kann man hier einem großartigen Leben folgen. Es ist aber auch ein Buch, das sich nicht schnell liest, ein oder zwei Briefe am Tag geben genug Inhalt, um darüber nachzudenken. Ich kann Titus Müller nur danken, dass er uns an der Faszination für das Leben von C. S. Lewis durch dieses Buch teilhaben lässt und empfehle es von ganzen Herzen gerne weiter.


Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Wenn Sie sich Anmelden könnten Sie einen Gutschein für ihre Bewertung erhalten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.