Von guten Mächten wunderbar geborgen

Von guten Mächten wunderbar geborgen

  • Kerzen & Windlichter
4,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 907090412
  • 425-0-232-42412-9
  • Dietrich Bonhoeffer
  • Abschied, Gute Besserung, Neujahr, Trauer
  • Deutschland
  • Leuchtende gute Wünsche

  • Mit Liebe und Sorgfalt gestaltete Kerze zu verschiedenen Geschenk-Anlässen
    - das grafische Motiv befindet sich auf der Vorderseite der Kerze
    - einzeln in Folie verpackt
    - in Deutschland produziert
  • Von guten Mächten wunderbar geborgen
    erwarten wir getrost, was kommen mag.
    Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
    und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

    Dietrich Bonhoeffer
  • Der Autor Dietrich Bonhoeffer:
    geboren 1906 in Breslau, studierte Theologie und wurde nach Stationen in Barcelona (als Vikar), New York (als Privatdozent), Berlin und London (als Pfarrer) führendes Mitglied der Bekennenden Kirche, deren illegales Priesterseminar er leitete. Er schloss sich dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus an, wurde 1943 verhaftet und am 9. April 1945 im Konzentrationslager Flossenbürg hingerichtet. Das Gedicht „Von guten Mächten“ schrieb er in einem Brief an seine Verlobte am 19. Dezember 1944 aus einem Berliner Gefängnis.
  • Höhe: 10 cm
  • 5
  • 193 g
  • 19
Beschreibung
  • Leuchtende gute Wünsche

  • Mit Liebe und Sorgfalt gestaltete Kerze zu verschiedenen Geschenk-Anlässen
    - das grafische Motiv befindet sich auf der Vorderseite der Kerze
    - einzeln in Folie verpackt
    - in Deutschland produziert
  • Von guten Mächten wunderbar geborgen
    erwarten wir getrost, was kommen mag.
    Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
    und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

    Dietrich Bonhoeffer
  • Der Autor Dietrich Bonhoeffer:
    geboren 1906 in Breslau, studierte Theologie und wurde nach Stationen in Barcelona (als Vikar), New York (als Privatdozent), Berlin und London (als Pfarrer) führendes Mitglied der Bekennenden Kirche, deren illegales Priesterseminar er leitete. Er schloss sich dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus an, wurde 1943 verhaftet und am 9. April 1945 im Konzentrationslager Flossenbürg hingerichtet. Das Gedicht „Von guten Mächten“ schrieb er in einem Brief an seine Verlobte am 19. Dezember 1944 aus einem Berliner Gefängnis.
  • Höhe: 10 cm
  • 5
  • 193 g
  • 19
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Von guten Mächten wunderbar geborgen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.