Klassische Menora

Klassische Menora

  • Kerzenleuchter & Kerzenteller
44,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausverkauft

  • 489092003
  • *
  • 29.12.2004
  • Israel
  • Klassischer kupferner siebenarmiger Leuchter aus Israel
    Die Menora symbolisiert mehr als jedes andere Symbol das jüdische Volk. Heute ist die Menora ein Symbol für den modernen Staat Israel. Als die Kinder Israels durch die Wüste zogen, schmückte die Menora den Tabernakel. Sie stand im heiligen Raum des ersten und zweiten Tempels. Die Vorschriften zur Herstellung der goldenen Menora mit seinen Kelchen und Blumen finden wir ausführlich beschrieben im Buch Exodus (2. Mose 25,31-37). Als die Römer Jerusalem verwüsteten, gab General Titus seinen Soldaten den Auftrag die Menora wegzutragen. Das sollte die Vernichtung des jüdischen Volkes symbolisieren. Das Wegtragen ließ er später in Rom im Triumphbogen in Stein verewigen. Dies ist die einzige bekannte Abbildung der originalen Menora.
  • 20 cm
  • 528 g
Beschreibung
  • Klassischer kupferner siebenarmiger Leuchter aus Israel
    Die Menora symbolisiert mehr als jedes andere Symbol das jüdische Volk. Heute ist die Menora ein Symbol für den modernen Staat Israel. Als die Kinder Israels durch die Wüste zogen, schmückte die Menora den Tabernakel. Sie stand im heiligen Raum des ersten und zweiten Tempels. Die Vorschriften zur Herstellung der goldenen Menora mit seinen Kelchen und Blumen finden wir ausführlich beschrieben im Buch Exodus (2. Mose 25,31-37). Als die Römer Jerusalem verwüsteten, gab General Titus seinen Soldaten den Auftrag die Menora wegzutragen. Das sollte die Vernichtung des jüdischen Volkes symbolisieren. Das Wegtragen ließ er später in Rom im Triumphbogen in Stein verewigen. Dies ist die einzige bekannte Abbildung der originalen Menora.
  • 20 cm
  • 528 g
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Klassische Menora"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.