Freund unter Feinden

Freund unter Feinden

Wie ich als junger Soldat den Zweiten Weltkrieg überlebte. Mit 10 S/W-Fotos.

  • Buch
10,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wird kurzfristig besorgt. Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 190984
  • 978-3-7655-0984-1
  • Max Schimke / Werner Schimke
  • Menschsein in unmenschlicher Zeit Max Schimke (1918-2001) erlebt in Berlin die Reichspogromnacht am 9.Nov.1938. Mit 20 Jahren wird er zur Wehrmacht eingezogen. Zunächst an der Westfront eingesetzt, wird er in Frankreich bei einer Familie in der Nähe von Paris einquartiert. Er unterstützt die Familie, will nicht ihr Feind sein. Gefährlich wird es für ihn nach der Verlegung an die Ostfront. Im Nachhinein sieht Max, dass es in brandgefährlichen Situationen Gottes Eingreifen war.
  • 14 x 21 cm
  • 112
  • gebunden
  • 231 g
Beschreibung
  • Menschsein in unmenschlicher Zeit Max Schimke (1918-2001) erlebt in Berlin die Reichspogromnacht am 9.Nov.1938. Mit 20 Jahren wird er zur Wehrmacht eingezogen. Zunächst an der Westfront eingesetzt, wird er in Frankreich bei einer Familie in der Nähe von Paris einquartiert. Er unterstützt die Familie, will nicht ihr Feind sein. Gefährlich wird es für ihn nach der Verlegung an die Ostfront. Im Nachhinein sieht Max, dass es in brandgefährlichen Situationen Gottes Eingreifen war.
  • 14 x 21 cm
  • 112
  • gebunden
  • 231 g
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Freund unter Feinden"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.